Aktionswoche: Park(t)raum Ehrenfeld

Deine Kreativität ist gefragt!

An den Tagen vom 6.6.-11.6. nutzen wir die Parkplätze Ehrenfelds nach unserem Gusto!


– Sofa raus und in der Sonne klöhnen
– Tischtennis
– Nähkurs
– Fotowand, wie sah Ehrenfeld eigentlich vor 100 Jahren aus?
– Nachbarschaftliches Beisammensein
– Gemeinsam essen
– Parkplatzkonzert

Die Möglichkeiten sind uns frei!

Wer ist dabei? Wer hat eine Idee? Welchen Park(t)raum machst du dir zu eigen?

Hast du auch einen Park(t)raum? Lass es uns wissen, vielleicht finden sich Menschen, die ihn mit dir verwirklichen!

Kontakt: ehrenfeld@agorakoeln.de // via Facebook-Event

Lecker! Honorarverträge Essbare Stadt (Koordination & Assistenz)

Nach dem Tag des guten Lebens ist vor der inhaltlichen Arbeit: Als nächstes steht die “Essbare Stadt” vor der Tür. Wir freuen uns auf spannende Themengipfel und ein neues Konzept, um dem Thema in Köln Schwung zu geben. Diesmal gemeinsam mit dem Kölner Ernährungsrat.

Alle Infos unten, Info und Bewerbungen an finanzen@agorakoeln.de.

Deadline für Bewerbungen / Angebote: 29. Mai 2017.

Weiterlesen

Veedelstreffen Ehrenfeld – Zwei auf einen Streich

Am 24.03.17 versammelten sich etwa dreißig motivierte und neugierige EhrenferderInnen im Atelier Colonia. Als Leuchtturmprojekte ausgewählt wurden „wir im Veedel“ und „Park(t)raum Ehrenfeld“.

Weiterlesen

Buen Vivir – Ein Abend des guten Lebens im Forum Volkshochschule

Konzert und Lesung mit Grupo Sal und Alberto Acosta

Der Ökonom und ehemalige Energieminister Ecuadors Alberto Acosta hat sich zum Ziel gesetzt, das Buen vivir Konzept publik zu machen und weltweit für eine Veränderung des Lebensstils einzutreten. Als Präsident der verfassungsgebenden Versammlung war er maßgeblich daran beteiligt, dass die Grundsätze des „Buen Vivir“ als Staatsziel in die Verfassung Ecuadors aufgenommen wurden. Kurz danach folgte Bolivien diesem Vorbild.

Weiterlesen

Essbare Stadt & Ebertplatz? Bericht vom Netzwerktreffen

Nach intensiven Diskussionen stand es fest: Das Themenfeld rund um „Essbare Stadt / Urbanes Grün“ hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Netzwerktreffen der Agora überzeugt und soll das nächste Schwerpunkt-Thema der Agora, nach Mobilität, werden. Zudem wollen wir den Ebertplatz als Location für einen neuen Tag des guten Lebens in 2018 erkunden. Hier ein Bericht vom Treffen.

Weiterlesen