Deutz

Foto: Markus Wilderscheid

Der Tag des guten Lebens fand 2017 in Deutz statt – ein sonniger, bunter Tag mit gesperrter Deutzer Brücke und vielen Aktionen im Viertel.

Veedelstreffen

In Deutz finden keine Veedelstreffen der Agora statt – dafür veranstaltet Deutz Dialog in unregelmäßigen Abständen offene Foren, bei denen Anwohnerinnen und Anwohner Anliegen und Ideen einbringen können.

Projekte

In Deutz sind eine Vielzahl von Gruppen aktiv – beim Tag des guten Lebens haben wir mit dem Bürgerzentrum Deutz, Deutz Dialog, DeutzKultur e.V. sowie der IG Deutz zusammengearbeitet.

Besonders aktiv ist das Projekt Deutzer(Auto)Freiheit, das sich für eine autofreie Deutzer Freiheit einsetzt. Es ist nach dem Tag des guten Lebens 2017 gestartet worden, Termine werden über die Kanäle des Deutz Dialogs bekannt gemacht.

Zusammenarbeit

In Deutz sind wir mit diesen Partnern vernetzt:

Presseberichte zu Deutz

Verkehrsversuch Deutzer Freiheit

Stadt Köln, 05.09.2022

Ortsfeste Beschilderung wird umgesetzt Anfang dieser Woche ersetzt die Verwaltung die aktuell mobil umgesetzte Beschilderung des Verkehrsversuchs auf der Deutzer Freiheit durch eine ortsfeste Beschilderung, das heißt eine feste Montage der Schilder an Masten. Die mobile Beschilderung war eine Vorab-Maßnahme, um den Verkehrsversuch möglichst frühzeitig starten zu können. Im Rahmen dieser Baumaßnahmen wird in der Theodor-Babilon-Straße ein Gehweg markiert, um dort die Sicherheit für den Fußverkehr zu verbessern. Die Verwaltung wird voraussichtlich im Juni 2023 – nach zwölf Monaten Laufzeit des Verkehrsversuchs – der Bezirksvertretung Innenstadt eine Vorlage für eine Entscheidung über den Verbleib, die Abwandlung oder den Rückbau des Verkehrsversuchs zur Entscheidung vorlegen.
Den vollen Artikel gibt es HIER

Wegen ständiger Konflikte: Stadt Köln wandelt Autospur in Radstreifen um

Express, 02.09.2022

Bild: Stadt Köln

Die Stadt Köln nimmt den nächsten Radfahrstreifen in Angriff: Wie die Stadt am Freitag (2. September) mitteilt, beginnen am Montag (5. September) die Bauarbeiten an der Siegburger Straße in Köln-Deutz.

Den vollen Artikel gibt es HIER

ältere Presseberichte (hier aufklappen)

2022

2020

2019

Mehr Beiträge zu Deutz

  • Minigolf auf der autofreien Deutzer Freiheit
    Das ließ sich auch Bezirksbürgermeister Andreas Hupke nicht entgehen: Am 16.10.2022 rollten statt quietschenden Autoreifen die Minigolf-Bälle der Initiative play:cologne über die Straße und lockten viele Bürger:innen, […]
  • Spielefest Play:Deutz
    Spielen für mehr Freiraum: Eine Olympiade auf der autofreien Deutzer Freiheit Am Sonntag, den 21.08.2022, verwandelte sich die Deutzer Freiheit in ein Spielfeld für alle Generationen. Die Initiative „play:cologne“ lud dazu ein, den für […]
  • Das wandelnde Wohnzimmer – auf einen Tee auf der neuen, autofreien Deutzer Freiheit
    Eine Woche lief der Verkehrsversuch der autofreien Deutzer Freiheit bereits: Ein guter Zeitpunkt, um am 19. Juni 2022 die ersten Impressionen der […]
  • Die Straße, das Veedel, die Stadt verändern?
    Der Tag des guten Lebens begeistert – die Menschen in die Stadtvierteln und der Kölner Stadtgesellschaft genauso wie uns als Team und […]
  • Tägchen für ein l(i)ebenswertes Deutz 2019
    Wir, einige Deutzerinnen, die sich aus dem informellen Deutzer Netzwerk „Deutz-Dialog“ kennen, teils auch aus der Zusammenarbeit im Organisationsteam für den „Tag […]