Vrings- und Pantaleonsviertel

Foto: Gabi Linde

Im Vrings- und Pantaleonsviertel verwandeln wir (Park-)Plätze zu Orten des Freiraums und der Nachbarschaft – unter dem Projektnamen „Mut zur Lücke”. Damit ist die Agora von der Stadt Köln als Teil des städtischen Pilotprojekts „Experimenteller Wohn- und Städtebau” (ExWoSt) beauftragt worden.

Veedelstreffen

Bei insgesamt drei Veedels-Treffen haben wir Nachbar*innen und Interessierte kennengelernt, Projekt-Gruppen gebildet und Ideen für (Park-)Lücken gesammelt. Daneben gab es schon zwei Veedels-Spaziergänge und zahlreiche Veedels-Werkstätten.

>> Hier findet ihr alle aktuellen Infos rund um das Projekt „Mut zur Lücke”.

Kontakt

Bei Fragen könnt ihr euch an Veedelskoordinatorin, Luca Jansen, per Mail wenden: vringsveedel@agorakoeln.de

Zusammenarbeit

Die ersten Nachbarschaftstreffen haben wir im Vrings- und Pantaleonsviertel bei unserem Veedelspartner Bürgerhaus Stollwerck veranstaltet.

Presseberichte