Vrings- und Pantaleonsviertel

Foto: Zwirner

Im Vrings- und Pantaleonsviertel verwandeln wir (Park-)Plätze zu Orten des Freiraums und der Nachbarschaft – unter dem Projektnamen „Mut zur Lücke”. Damit ist die Agora von der Stadt Köln als Teil des städtischen Pilotprojekts „Experimenteller Wohn- und Städtebau” (ExWoSt) beauftragt worden.

Veedelstreffen

Juchuu, das nächste Veedelstreffen steht an! Termin ist der 24.11.2021 um 18:00 im Bürgerhaus Stollwerck

Liebe Nachbar:innen im Vrings- und Pantaleonsveedel,

wir sind wieder da! …und möchten euch am MI 24. November zum Nachbarschaftstreffen im Bürgerhaus Stollwerck einladen!

In den letzten Monaten ist so einiges im Veedel passiert, verschiedenste Projekte wurden auf den Weg gebracht und Initiativen (re)aktiviert. All diese wollen wir euch vorstellen, euch berichten, was aus „Mut zur Lücke” geworden ist und zudem erzählen, was es mit dem neuen Agora-Projekt „Das Gute Leben in den Veedeln” auf sich hat. Spannende Dinge sind in Planung!

Auch wird es Raum und Zeit für eure Themen und Anliegen geben. Den Abend lassen wir anschließend bei einer lockeren Austauschrunde ausklingen.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 3G-Regelung statt.

Wir freuen uns auf euch!

Bei den vorangegangenen drei Veedels-Treffen haben wir Nachbar*innen und Interessierte kennengelernt, Projekt-Gruppen gebildet und Ideen für (Park-)Lücken gesammelt. Daneben gab es schon zwei Veedels-Spaziergänge und zahlreiche Veedels-Werkstätten.

>> Hier findet ihr alle aktuellen Infos rund um das Projekt „Mut zur Lücke”.

Kontakt

Bei Fragen könnt ihr euch an Veedelskoordinatorin, Luca Jansen, per Mail wenden: vringsveedel@agorakoeln.de

Zusammenarbeit

Die ersten Nachbarschaftstreffen haben wir im Vrings- und Pantaleonsviertel bei unserem Veedelspartner Bürgerhaus Stollwerck veranstaltet.

Presseberichte