Ehrenfeld

Foto: Celina Dolgner

In Ehrenfeld fanden die ersten Tage des guten Lebens statt – in 2013 und 2014. Auch im Jahr 2019 zog es uns wieder nach Köln-Ehrenfeld – dieses Mal ins Gebiet „jenseits des Gürtels”. Seitdem haben wir dort regelmäßig Veedelstreffen und andere Projekte durchgeführt.

Veedelstreffen

Die Veedelstreffen in Ehrenfeld fanden halbjährlich im Atelier Colonia statt. Aktuell sind keine Veedelstreffen geplant.

Projekte

Gogomobil – ein Parkraumwunder für Ehrenfeld

Von und für Anwohner*innen wurde mit dem „Gogomobil” ein mobiles Parkraum-Mobil gebaut, das in den Straßen von Ehrenfeld unterwegs ist und Parkplätze in Begegnungsorte umwandelt. In zahlreichen Treffen haben Anwohner*innen das Gogomobil gestaltet und gebaut.

Boulevard Ehrenfelder Freiheit

Eine Gruppe von aktiven Anwohnern hat ein Konzept für eine sonntägliche Sperrung der Venloer Straße für den Autoverkehr erarbeitet, 3.000 Unterschriften im Stadtteil gesammelt und einen Beschluss der Bezirksvertretung bewirkt.

Park(t)raum Ehrenfeld

Im Sommer und Herbst 2017 haben diverse Aktionen im öffentlichen Raum / auf Parkplätzen stattgefunden. Zudem wurden die Diskussionen zur Einführung einer Parkraumbewirtschaftung kritisch-konstruktiv begleitet.

Zusammenarbeit

Während der Vorbereitungen zum Tag des guten Lebens 2019 standen uns die Türen zum BüzE (Bürgerzentrum Ehrenfeld e. V.) immer offen – hier konnten wir ein eigenes Projekt-Büro einrichten. Seitdem stehen wir in engem Austausch mit unserem Partner vor Ort.

Presse-Berichte aus Ehrenfeld