Kalk

Foto: Dana Dübbers

Als neues Fokusveedel wird die Agora nun auch in Kalk aktiv – und freut sich auf die Zusammenarbeit mit vielen bestehenden Nachbarschaftsinitiativen, -vereinen und Veedelsbewohner:innen!

Veedelstreffen

Das allererste Agora-Veedelstreffen in Kalk fand am 24.03.22 im Bürgerhaus Kalk statt.

Mit den Veedelstreffen möchten wir eine Gelegenheit für Inspiration, Vernetzung und Unterstützung bieten. Um die 40 Menschen kamen hierfür am 24.03. im Bürgerhaus Kalk zusammen.

In gemütlicher Runde wurden sechs Projekte bzw. Initiativen vorgestellt. Jedes Projekt hat dabei auf eigene Art mit dem Guten Leben im Veedel zu tun. Auch viele der Gäste teilten ihre Projekte und Anliegen mit den anderen Teilnehmenden. Die Zeit für persönlichen Austausch wurde gut genutzt.

Wir freuen uns sehr auf die Synergien, die sich aus dem Treffen ergeben und auf eine Wiederholung im Herbst!

Im „Fotokoll“ erfahrt ihr, welche Initiativen sich auf dem Veedelstreffen vorgestellt haben.

Bürgerhaus Kalk

Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln | www.buergerhauskalk.de
Ansprechpartnerin: Tine Pfeil
Themen: Bürger:innen- und Kulturzentrum

Der Frühling kommt, der Hof ist sonnig und so wird es Zeit, die HofKantine im Bürgerhaus Kalk wieder zu eröffnen. Am Tag der Nachbarn, am 20.05. ab 17 Uhr ist es so weit. Mit dabei ist die Stiftung „Kalk Gestalten“. Sie informiert über Möglichkeiten nachbarschaftliche Projekte finanziell zu unterstützen.Die HofKantine findet regelmäßig jeden letzten Freitag im Monat statt.
Wer gerne  regelmäßig in der Koch-Crew der HofKantine aktiv sein möchte, kann sich ab sofort im Bürgerhaus melden. Einfach Mail an info@buergerhauskalk.de oder telefonisch 0221 9876020. Ansprechpartnerin ist Tine Pfeil.

KunstStück! EIN ABEND IN KUNST & KALK
Jeden letzten Donnerstag im Monat zeigt das Bürgerhaus Kalk ein Stück Kunst. Theater, Musik, Literatur, Performance  – alles kommt auf die Bühne. Künstler:innen und Kölsch stehen bereit. Kommt rum! Los geht’s am 28.04 um 19:30 Uhr auf der Kellerbühne mit einer Soloperformance von Wehr51 mit Thomas Krutmann „der fahnenträger“ Infos zu diesen und allen weiteren Veranstaltungen, Angeboten und Aktionen findet Ihr unter www.büergerhauskalk.de

Foto: D. Dübbers, 2022

kg kalkgarten

Instagram: @tunstadtmachen
Ansprechpartner: Konstantin Hehl
Themen: Begegnungsräume im öffentlichen Raum, „Common Space“, urbane Freiflächen, „Bottom-Up“-Prozesse

Waage vor der AHK zu schaffen und die Potentiale ungenutzter urbaner Freiflächen gemeinsam mit der Nachbarschaft zu erforschen. 

tunstadtmachen lädt ein:

Foto: R. Radschinski 2022

  • Zu Gartenworkshops jeden Donnerstag ab 13 Uhr
  • Eröffnung des kg – kalkgarten Am 14.05.2022 mit Public Dinner
  • Wo: Vorplatz der AHK, Christian Sünner Str. 8, 51103 Köln Kontaktmöglichkeit und mehr Infos bekommt ihr über Instagram: @tunstadtmachen und bald auch über die Website: www.tunstadtmachen.de
  • Wanderbaumallee vor dem Stadtgarten Kalk

    Stiftung Kalk Gestalten
    Ansprechpartner: Joachim Spangenberg
    Themen: Grüne Stadt, Begegnungsräume im öffentlichen Raum

    Ende April soll für 6 Wochen eine Wanderbaumallee auf die Kalker Hauptstrasse vor den Stadtgarten Kalk ziehen. Die Stiftung KalkGestalten möchte so demonstrieren, wie sich die Aufenthaltsqualität verbessern ließe, wenn die legal wie illegal parkenden Fahrzeuge Platz für alle Bürger*innen freimachen würden. Nach 6 Wochen brauchen die Bäume ein Neues zu Hause. Wer hier schon Ideen für einen neuen Standort in Kalk hat, gerne melden. (Kontakt: vcd Köln, Wanderbäume)

    Bespielt die Wanderbaumallee!
    Alle Gruppen und Nachbar:innen sind dazu eingeladen, die Wanderbäume aktiv zu bespielen (die Karren mit den Bäumen bieten auch viele Sitzflächen). Die Stiftung möchte zeigen, wie sich eine erhöhte Aufenthaltsqualität auf das Leben vor Ort auswirkt. Meldet Euch bei Joachim (Joachim.Spangenberg@gmail.com), wenn ihr Interesse habt mitzuwirken oder eine Aktion zu planen.

    Foto: R. Radschinski 2022

    Superblocks in Barcelona – Veedelsblöcke für Köln

    AGORA Köln e.V.
    Ansprechpartner:innen: Hannah Walther, Martin Herrndorf
    Themen: Freiraum, Stadtgestaltung, Nachbarschaft, Autofrei, Mobilität

    Menschenfreundliche Stadtgestaltung
    Barcelona macht es vor. Durch Reduzierung des Durchgangsverkehrs in sogenannten Superblocks wurde die Lebensqualität der Bewohner:innen stark erhöht. Agora Köln setzt sich dafür ein dieses Konzept auf Köln zu übertragen. Es können Vorschläge für geeignete Orte in Köln eingereicht werden. In einem weiteren Schritt sollen konkrete Planungen entstehen, die dann in die Politik eingebracht werden.

    Foto: Hannah Walther, 2022
    Foto: H. Walter, 2022

    Buchforst Mobil – eine Bürger:innen-Initiative

    www.buchforst-mobil.de
    Ansprechpartner: Marek Fritsche
    Themen: Verkehrswende, Nachhaltige Mobilität für Alle!

    Wanderbaumalleen in Buchforst
    Diverse Standorte, weitere in Planung

    Freies Lastenrad „Bubi“ (Buchforst Bike)
    mehr Infos dazu: www.kasimir-lastenrad.de

    Radeln ohne Alter
    Veedels-Rikscha Buchungen möglich über 0221-2040742 oder buchforst@radelnohnealter.koeln

    Anträge an BV Mülheim
    Zu Tempo 30 und anderen Themen

    Tipps für Anträge
    Anträge mit Daten untermauern, z.B. Overlays von Luftbildern und Kartenmaterial und/oder Fotos von störenden Situationen

    Foto: D. Dübbers, 2022

    Baufeld 12 – ein Kunstprojekt

    Stiftung KalkGestalten | In Kooperation mit GAG
    Ansprechpartner: Bernd Giesecke
    Themen: lokale Kunst, Kunst für Alle, Kulturräume, Zwischennutzung

    Im Projekt Baufeld 12 konnten lokale Künstler:innen alte Wohnungen in Abrisshäusern als Ateliers zwischennutzen.
    Mit dem letzten offenen Atelier am 19. März ist das Projekt, das in Kooperation mit der GAG durchgeführt wurde, zum Abschluss gekommen. Ob es weitere Projekte dieser Art geben wird, steht noch aus. Ein Anliegen ist es zukünftig, Künstler:innenateliers in Wohnsiedlungen mitzudenken.
    Darüber hinaus organisiert die Stiftung mit KalkKunst eine dezentrale Kunstausstellung an vielen öffentlich zugänglichen Orten in Kalk.

    Foto: R. Radschinski, 2022

    Beiträge aus der Speaker’s Corner

    Bürger:innen-Initiative Mehr Grün in Kalk

    • Ansprechpartnerin: Tina
    • Aufruf: Die BI sucht neue Menschen, die sich für Mehr Grün in Kalk einsetzen möchten. Darüber hinaus koordiniert sie die Umsetzung von Spielstraßen im Bezirk Kalk, hierzu fand am 08. April ein Austauschtreffen statt. Bei Interesse schreibt an mgk51103@gmail.com

    Nachbarschaftsinitiative Kalker Markt

    • Ansprechpartner: Christoph
    • Die NI lud zur 6. Pflanz- und Aufräumaktion am 27. März ein.

    Kidical Mass Köln

    • Ansprechpartner: Marcus Hoffmann  
    • Aufruf: Nächster Termin 14. Mai Mitfahren und mit demonstrieren, Ordner:in sein bei Kidical Mass, Flyern & Plakatieren

    Fahrradwerkstatt des SPZ Höhenberg „allerhand“

    • Ansprechpartner: Meo Antonio | 
    • Aufruf: Nutzt das Angebot der Fahrradwerkstatt, um die Menschen des SPZ zu unterstützen! Ihr könnt hier Fahrräder kaufen und reparieren lassen. 

    Straßenfest Dieselstraße im September

    • Ansprechpartner: Lea Geraedts dieselfest@web.de
    • Aufruf: Im September 2022 soll es ein Straßenfest in der Dieselstraße geben. Wer mitmachen möchte oder wissen will, wann das Fest genau stattfindet, gerne bei Lea via Mail melden.

    Familienzentrum Kapellenstraße (Fröbel-Kita Kalk)

    • Ansprechpartner: Juri Heifer 
    • Aufruf: Nutzung der Angebote und Nutzung der Räumlichkeiten für eigene Angebote

    KalkFördert Stiftung KalkGestalten

    • Ansprechpartner: Joachim Spangenberg
    • Aufruf: Die Stiftung fördert niedrigschwellig (Antrag 1 Seite) Community Projekte mit bis zu 150€.

    KalkSpace und Stadtteilbibliothek Kalk

    • Ansprechpartner: Bodo Pohla 
    • Aufruf: Als Mitbegründer vom KalkSpace lädt Bodo dazu ein, sich einzubringen und ermutigt dazu, die Möglichkeiten des KalkSpace zu nutzen. Darüber leitet Bodo ab April die Stadtteilbibliothek Kalk und freut sich auch hier über Kooperationen, z.B. bei der Begrünung und Gestaltung des Innenhofs der Bibliothek.

    Projekte

    Seit 2022 ist Kalk eines der Fokusveedel im Projekt „Das Gute Leben in den Veedeln„. Damit neu ist auch ein eigener Veedelsnewsletter, für den ihr euch HIER anmelden könnt.

    Wer den ersten Newsletter nochmal nachlesen möchte, den gibt‘s hier.


    Dein Kontakt im Veedel

    Bei Fragen, Ideen oder Projektvorschlägen könnt ihr euch an die Veedelsbotschafterin, Rejane Radschinski, per Mail wenden: rejane.radschinski@agorakoeln.de 


    Zusammenarbeit

    coming soon

    Presse-Berichte aus Kalk

    Hier werden zukünftig Presseberichte zu unserer Arbeit und unseren Themen in Kalk zu finden sein

    ältere Presseberichte (hier aufklappen)