Alle Artikel in: Über uns

Programmgestaltung Il für den Tag des guten Lebens / “Buen Vivir”

Du sprichst gerne vor Publikum -analog oder digital? Du hast selber schon Workshops durchgeführt? Du kennst dich in aktuellen Themen und Trends der Stadtentwicklung aus? Du möchtest Vereine, Künstler:innen und Institutionen aus Köln ansprechen, vernetzen und in ihre Zusammenarbeit begleiten? Dann werde Teil unseres Programm-Teams.

Programmgestaltung l für den Tag des guten Lebens / “Formate”

Du bist in Köln oder sogar überregional gut in der Nachhaltigkeitsszene vernetzt und engagierst dich selber für eine nachhaltige Stadtentwicklung? Dir sind die möglichen analogen und digitalen Aktionsformate zu Zeiten der Pandemie nicht unheimlich, sondern reizen Dich. Du bist gerne die Möglichmacher:in in einem Team egal ob es um Groß-Picknick im Park, Demo oder Pflanzentausch Aktion geht.

Tag des guten Lebens | Praktikum

Du studierst im Bereich Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit, Sozialpädagigik, Umweltbildung oder ähnliches und möchtest den Tag des guten Lebens als Projekt kennenlernen? Deine Kenntnisse in Nachbarschafts- und Netzwerkarbeit ausbauen? Lernen, wie man praxisnahe Bildungsprojekte im Nachhaltigkeits- und Mobilitätsbereich aufbaut und umsetzt? Digitale und analoge Veranstaltungsformate kennenlernen und durchführen? Bewirb Dich jetzt!

Logistik I für den Tag des guten Lebens / ”Veranstaltungen”

Du hast Erfahrung mit Veranstaltung im öffentlichen Raum der Stadt Köln? Du findest kreative Lösungen im Zusammenspiel mit allen Beteiligten und arbeitest zuverlässig und gerne im Team? Du hast Erfahrungen mit Projektabläufen, digitaler Kommunikation mit städtischen Ämtern oder der Akquise und Schulung von Ehrenamtler:innen? Dann melde Dich bei uns!

Veedelsarbeit lll für den Tag des guten Lebens / „Vereine & Institutionen“

Du engagierst dich für einen gesellschaftlichen Wandel in Köln, kennst die lokalen Vereine, Institutionen und Gruppierungen und bist gut vernetzt? Themen der Nachhaltigkeit sind dir wichtig und du hast Lust diese nach außen zu tragen? Du weißt zu motivieren, zu vernetzen und zu moderieren? Dann werde Teil des Teams!

Veedelsarbeit l für den Tag des guten Lebens / “Diverse Nachbarschaft”

Du hast Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationsgeschichte oder bist selber Migrant*in? Du kannst dich in unterschiedliche Generationen, Szenen und Milieus einfühlen? Du sprichst türkisch, arabisch oder bulgarisch? Du hast einen besonderen Bezug zu Mülheim und bist dort bereits vernetzt und engagiert? Du hast Lust an der Verstetigung nachhaltiger Themen mitzuwirken? Dann suchen wir genau Dich!

Vier Monate Raum für Begegnung im Vrings- und Pantaleonsviertel

Von August bis Ende Oktober 2020 konnten Nachbar:innen fünf Parkplätze im Vrings- und Pantaleonsviertel als lokalen Freiraum umnutzen – dazu kam eine “mobile Lücke”. Mit einer kleinen, corona-bedingten Verlängerung ist jetzt das Projektende von “Mut zur Lücke” gekommen – die Ergebnisse werden ausgewertet und sollen nächstes Jahr der Politik vorgestellt werden.