Jobs und Aufträge
Schreibe einen Kommentar

Podcast-Produzent:in gesucht für „Das Gute Leben in den Veedeln“

Wir suchen ein:e Podcast-Produzent:in, die Leidenschaft für den Wandel in Köln mitbringt und im Rahmen des Projektes „Das gute Leben in den Veedeln“ den Podcast “Gutes Leben vor Ort” aufnimmt.

Im Projekt „Das gute Leben in den Veedeln“ sollen Nachhaltigkeits-Transformationen von unten initiiert und begleitet werden. Dafür werden Nachbarschaftsgruppen aufgebaut, gestärkt und stadtweit vernetzt sowie Transformations-Initiativen gemeinsam gestaltet und umgesetzt. Den offiziellen Projektstart bildete das stadtweite BarCamp „Nachbarschaft macht Zukunft“, dem noch zahlreiche weitere Aktionen und Projekte folgen werden.

Um das wechselseitige Lernen zwischen Projekten in Köln zu fördern, soll ein Bürger:innen-Podcast zu Projekten publiziert werden, die beispielhaft einen nachbarschaftlichen Beitrag zur Nachhaltigkeits-Transformation leisten

Der Podcast wird Projekte rund um das gute Leben in in Köln besuchen und ihren Beitrag zum guten Leben dokumentieren und verbreiten. Die Episoden sollen sowohl den Prozess, zum Beispiel bei der Teamfindung und Organisation, als auch die Wirkungen dokumentieren und anschaulich darstellen.

Insgesamt sollen mindestens neun professionell und ansprechend produzierte Episoden des Podcasts veröffentlicht werden, die mindestens fünf verschiedene Stadtviertel abdecken.

Der Podcast soll über die gängigen Kanäle und Podcast-Portale primär in Köln, aber darüber hinaus auch in anderen Städten bekannt gemacht werden.

Das Projekt wird getragen von der Agora Köln und gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und der Stadt Köln. Die Agora Köln setzt sich seit 2012 für neue Nutzungen im öffentlichen Raum, mehr Bürgerbeteiligung, die Mobilitätswende und ähnliche Themen ein. Jährlich organisieren wir den Tag des guten Lebens in Köln und unterstützen Nachbarschaften Ideen für eine nachhaltige Transformation umzusetzen.

Das solltest du mitbringen:

  • Erfahrungen bei der Konzeption und Produktion von Podcasts sowie der Auswahl und Ansprache von geeigneten Interviewpartner:innen
  • Erfahrung in der Postproduktion (Nachbearbeitung, Schnitt)
  • Erfahrung im Abstimmen der Projektplanungen und -ergebnisse im Team
  • Kompetenzen in Projektmanagement und Projektsteuerung (Aufgaben- und Zeitplanung, Zusammenarbeit mit Controlling u.ä.)
  • Koordinationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit in einem offenen Team
  • Begeisterung für Nachbarschaftsarbeit, Nachhaltigkeitsthemen und insb. Themen aus den Bereichen Stadtplanung, Mobilität, Bürgerbeteiligung und urbanes Grün.
  • Motivation, Menschen bei ihrem Engagement für die nachhaltige Transformation Köln zu unterstützen
  • Hohe Selbständigkeit bei der Ausgestaltung, Planung Umsetzung und Dokumentation von Aufgaben
  • Kompetenz im digitalen Arbeiten und Kommunizieren auf Plattformen wie Nextcloud, Zoom und Slack

Wir bieten:

  • Ein Honorar von 800 Euro pro Episode
  • Mitarbeit in einer basisdemokratisch organisierten Organisation, in der Ideen und Engagement willkommen sind.
  • Einsatz für den ökologisch-sozialen Wandel in Köln.
  • Einblicke in kommunalpolitische Prozesse und weitere Projekte der Agora Köln

Bewerbungsfrist: 08. Juli 2021

Beginn der Produktion: Ab 15. Juli 2021

Ansprechpartnerin: Friederike Worth, friederike.worth@agorakoeln.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.