Gutes Leben
Kommentare 2

Im Veedel aktiv!

Ihr möchtet vor Ort aktiv werden – für eine bessere Nachbarschaft und den Wandel in Köln? Ideen und konkrete Tipps zur Umsetzung findet Ihr jetzt im „Das guten Leben in den Veedeln“-Werkzeugkoffer unter wiki.agorakoeln.de

Ein Wandel-Wiki aus Köln für Köln

Der Werkzeugkoffer sammelt Aktionen und Ideen, mit denen Ihr eure Nachbarschaft stärken und Impulse für ein besseres Miteinander und mehr Nachhaltigkeit vor Ort setzen könnt. 

Lasst euch inspirieren, wie ihr mit wenig Aufwand in eurer Nachbarschaft aktiv werden könnt. Das Spektrum reicht von Müll-Aufräumaktionen über Baumscheiben-Patenschaften bis hin zu ganz einfachen Impulsen, wie einem spontanen Kaffeetrinken vor der Haustür. 

Manchmal braucht es gar nicht viel, um den öffentlichen Raum zu bespielen!

Im Wiki findet Ihr Anregungen, wie Nachbarschaft anders gelebt und wie Straßen und der öffentlichen Räume anders gestaltet werden können. Egal, ob es Euch um Sauberkeit, Klimaschutz, die Mobilitäts- oder Ernährungswende geht, oder einfach um ein besseres, anderes Miteinander – zu allen Themen findet ihr passende Aktionen.

Inspiration für Aktionen zum Selbermachen

Ähnlich wie die große „Wikipedia“ können alle Besucher:innen den Werkzeugkoffer bearbeiten. Dadurch wollen wir das Wissen möglichst vieler Menschen aus Köln (und anderen Städten) zusammentragen und für alle zugänglich machen. 

Im Wiki findet Ihr detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie Ihr bestimmte Projekte auf die Beine stellt. Dort, wo es relevant ist, verlinken wir auf entsprechende Anträge und Vorlagen. Und weil der Werkzeugkoffer aus und für Köln ist auch direkt an die richtigen Stellen der Stadt Köln.

Aktionen für eine lebendige Nachbarschaft

Welche Aktionen sind schon dokumentiert? 

Gemeinsam mit interessierten Initiativen und Vereinen haben wir ein paar Einträge geschrieben –  die Liste soll aber noch wachsen!

Stand heute (30. Juli 2021) gibt es die folgenden Aktionen: 

  • Kaffee vor der Tür – die einfachste Aktion, um Nachbar:innen kennen zu lernen?
  • Freie Lastenräder – gemeinsam ein geteiltes Lastenrad organisieren hilft, die Nachbarschaft mobil zu halten.
  • Tägchen des guten Lebens – mit kleinen, dezentralen Aktionen an einem Tag bringt Ihr eure Nachbar:innen zusammen.
  • Baumscheiben-Patenschaften – begrünt Baumscheiben in Eurer Straße und schafft mehr Aufenthaltsqualität.
  • Parkplätze zu Fahrradbügeln –  gut und sicher geparkte Räder statt blockierter Gehwege?
  • Veedelsbrett – ein Ort, an dem die Nachbarschaft sich austauschen kann.
  • Veedelstreffen – ruft Eure Nachbar:innen zusammen und diskutiert gemeinsam, wie sich Euer Veedel entwickeln soll. 
  • Straßenfeste – bringt die Menschen in eurer Straße zusammen und schafft einen Raum für Spaß, Begegnungen und spannende Gespräche.

Wir suchen eure Nachbarschaftsaktionen!

Wenn Ihr selber ein Projekt realisiert habt und Nachahmer:innen finden und ermutigen möchtet, könnt Ihr auch selber einen Eintrag schreiben! 

Das Wiki ist offen für alle Bearbeitenden! Wie das Hinzufügen und Bearbeiten von Aktionen funktioniert, erklären wir in der Anleitung.

Partner für Aktionen in den Veedeln

Wenn Du Aktionen planen und durchführen willst, musst Du nicht ganz von vorne anfangen. Oft gibt es in Köln bereits Netzwerke, die Dich konkret unterstützen. 

So hat die KRAKE bereits dutzende Aufräumaktionen mit Ehrenamtler:innen durchgeführt, am Rhein und in den Stadtteilen. 

Auch wenn Ihr ein geteiltes Lastenrad organisieren wollt, gibt es Hilfe – z.B. vom Projekt “Kasimir – Dein Lastenrad”.  Hier kannst Du zum Beispiel auf die kostenfreie Buchungssoftware zurückgreifen. 

Die jeweiligen Partner und Kontakte findest Du in den entsprechenden Aktionsprofilen. 

Selber aktiv werden!

Schaut gerne mal vorbei in der Liste der Aktionen

Wenn Ihr Fragen habt, kontaktiert uns gerne unter praktikum@agorakoeln.de

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.