Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gutes Leben

Freiraumdemo in Köln Mülheim: Eine Straße für alle“

Weniger Autos, mehr Fahrräder und vor allem mehr Platz für nachbarschaftliche Kommunikation und Spiel – unter dem Motto „Eine Straße für alle“ brachte eine Nachbarschaftsgruppe in der Genovevastraße ihre Forderungen in die Öffentlichkeit und verwirklichte sich den Wunsch eines autofreien Tages. Bei Live Musik das Tanzbein schwingen, die Nachbarin von gegenüber im Tischtennis-Rundlaufturnier herausfordern, die Kinder Volleyball spielen lassen […]

Wasser für den Pantaleonspark: eine (fast) spontane Nachbarschaftsaktion

War das eine klasse Aktion am vorletzten Juliwochenende: Da es bei der Hitze zunehmend schwieriger wurde, den Pantaleonsgarten und das Martinsplätzchen zu gießen, haben eine paar Leute von der Nachbarschaftsinitiative Miteinander im Pantaleonsviertel (MiP) und einige Nachbar:innen die drei Wassercontainer am Pantaleonspark repariert und hochgesetzt, damit die Gießkannen darunter passen. Das Umfeld wurde gereinigt und die Büsche etwas zurückgeschnitten. Das ist auch wichtig für viele Menschen ohne festen Wohnsitz, die sich […]

Das wandelnde Wohnzimmer – auf einen Tee auf der neuen, autofreien Deutzer Freiheit

Eine Woche lief der Verkehrsversuch der autofreien Deutzer Freiheit bereits: Ein guter Zeitpunkt, um am 19. Juni 2022 die ersten Impressionen der Sonntagsflaneur:innen einzufangen. Passant:innen waren eingeladen, sich spontan an den fein gedeckten Tisch, das wandelnde Wohnzimmer, auf der Straße dazu zu setzen und bei Tee und Kuchen über die Eindrücke und Potenziale der neuen autofreien Straße […]

Tag der Nachbarn 2022 in Vingst

Beim „Tag der Nachbarn“ am 20. Mai 2022 kamen zahlreiche Nachbar:innen im Vingster Treff in der Würzburgerstraße zusammen. Gemeinsam wurde gesungen, vom liebevoll angerichteten Buffet gespeist und bei Tee und Kaffee das ein oder andere Pläuschen gehalten. Für die Kinder gab es Bastelaktionen, wie zum Beispiel Steine bemalen.   Coming soon: Ein Veedelsbrett für Vingst In diesem Zuge wurde das Veedelsbrett vorgestellt, dass das Team des […]

Neustart für Kultur und Bildung in der Stammstraße

Zum Tag der Nachbarn öffnete das motoki-Kollektiv am 20. und 21. Mai 2022 seine Türen in der Stammstraße in Ehrenfeld. Zahlreiche Nachbar:innen kamen zusammen, um bei vielfältigen Aktionen miteinander und mit dem neu zusammengesetzten Kollektiv als unkommerziellen Kultur-Raum in Kontakt zu kommen.

Von der Baumbeet-Patenschaft zur aktiven Nachbarschaftsinitiative

Eine Gruppe in der Genovevastraße in Mülheim zeigt, wie Nachbar:innen Stück für Stück den öffentlichen Raum in der eigenen Straße zurückgewinnen können – und wie ein Blumenbeet der Auftakt zur vernetzten Nachbarschaft sein kann. Die Genovevastraße ist abends meist hochfrequentiert – auch wegen der unmittelbaren Nähe zu Konzerthallen, zum Carlswerk, Schauspielhaus, der Keupstraße, die mit einer Auswahl an Restaurants lockt, und als Laufstrecke vom […]

Das Mini-BarCamp auf der Polis

Das Gute Leben ist vielfältig – und mit einigen Herausforderungen verbunden. Beim Mini-BarCamp der Agora auf dem polisCamp am Rudolfplatz am 21.05.2022 diskutierten die Teilnehmenden fleißig, wie wir von Statussymbolen, Beschwerdekultur und Macht zu einem sorgenfreien, grünen und gemeinschaftlichen Leben für alle kommen – und konnten dabei eine kleine Prise BarCamp schnuppern. Agora goes polisCAMP Die Agora gestaltete und bespielte mit der Initiative LebeVeedel sowie dem Bürgerverein Kölner Eigelstein e.V. einen Bauwagen auf […]