Freiraum, Jobs und Aufträge, Vringsveedel
Schreibe einen Kommentar

Praktikant*in / ‘(Community) Builder in Residence’

Wir suchen eine*n Praktikant*in als „(Community) Builder in Residence“ für unser Projekt “Mut zur Lücke” im Vrings- und Pantaleonsviertel.

Dort werden wir in Lücken sogenannte “Freiraum-Aktionen”/ Parklets anlegen, als Begegnungs- und Erlebnisorte für Nachbarschaft im Quartier. Gemeinsam mit den bereits bestehenden Nachbarschaftsgruppen und dem Team der Agora Köln übernimmst du als “Community Builder in Residence” die Gestaltung, den Bau, den Aufbau und die Bespielung der Orte. Dabei sollen die bestehenden Konzeptskizzen “zum Leben” erweckt werden. 

Aktion: #platznehmen – Urbanes Mobiliar für die Sudermanstraße/ City Leaks
Photo: MenschJulian, Tag des guten Lebens 2018, Agnes- und Eigelsteinviertel

Erfahrung – hast du…

  • Erfahrungen mit gemeinschaftlichen Prozessen und gemeinsamen Gestalten?
  • Handwerkliches Geschick und Konstruktions-Erfahrung, insbesondere im Bereich Holz? 
  • Interesse an Nachbarschafts- und Quartiersarbeit, an Aktionen im öffentlichen Raum?

Gemeinsam mit unserem Team arbeitest du an den folgenden Aufgaben:

  • Planungsgespräche mit den Baugruppen
  • Unterstützung bei Vorbereitung und Umsetzung eines Bau-Wochenendes
  • Unterstützung beim Bau und der Logistik für die Nachbarschaftsgruppen
  • Unterstützung beim Aufbau der Parklets 
  • Nachbereitung und Dokumentation der Bauphase
  • Unterstützung der Nachbarn bei gemeinschaftlichen Einweihungs- und Nachbarschafts-Aktionen.

Standort: Köln, Severins- und Pantaleonsviertel.

3 Tage / Woche, Juni bis August 2020. 

Wir zahlen eine Aufwandsentschädigung von 240 Euro / Monat. 

Bei allen Aufgaben sind die Auflagen der Corona-Schutz-Verordnung zu beachten, hierzu entwickeln wir gemeinsam Konzepte und Richtlinien. 

Bewerbungen gerne ab sofort an martin.herrndorf@agorakoeln.de

Die Aufgaben werden vom Honorarteam der Agora Köln inhaltlich und konzeptionell angeleitet und betreut. Das Praktikum kann ab sofort begonnen werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.