Das gute Leben in den Veedeln, Gutes Leben, Kalk, Pilotprojekte
Schreibe einen Kommentar

Ein Starkes Stück Kalk – Wir «besitzen» die Kalker Hauptstraße!

…hieß es beim Hockerbau-Workshop am 30. April und 7. Mai 2022 vor dem Kalker Stadtgarten. Gemeinsam wurde geschliffen, gebohrt und geschraubt um die Kalker Hauptstraße zu «besitzen» und ins Gespräch zu kommen über die Neugestaltung der Kalker Hauptstraße.

Foto: Sebastian Wolf

Mit dem Workshop wurden die Menschen vor Ort dazu eingeladen, sich mit ihrem öffentlichen Raum auseinanderzusetzen und diesen mitzugestalten. Es gab vielfältige Möglichkeiten, dabei zu sein und mitzumachen: Hocker bauen, Verweilen, Zusammensitzen, Quatschen, Kreide malen, Seifenblasen pusten, Essen und Trinken und eigene Gedanken und Ideen für die geplante Neugestaltung der Kalker Hauptstraße zu Papier bringen und sich darüber austauschen.

Foto: Sebastian Wolf

Im Anschluss an die Aktion konnten die Teilnehmer:innen ihre Hocker mitnehmen. Und manche haben ihr «Starkes Stück» über den Demokratie Space zur freien Nutzung für Projekte im öffentlichen Raum gespendet.

Die Workshops wurden von Rejane Radschinski geleitet, die das Projekt «Ein Starkes Stück Kalk» im Rahmen ihres Public Interest Design Masterstudiums an der Bergischen Universität Wuppertal entwickelt hat. Zudem ist Rejane Veedelsbotschafterin für Kalk im Agora Projekt „Das Gute Leben in den Veedeln“.

Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle an die Menschen von Agora Köln, von tunstadtmachen aus Kalk und alle Freund:innen, die die Durchführung tatkräftig unterstützt haben. Und auch ein großes Dankeschön an alle, die auf ihre Weise an den Workshops teilgenommen haben und dadurch eine neue Perspektive für die Kalker Hauptstraße eröffnet haben.

Gefördert und unterstützt wurde «Ein Starkes Stück Kalk» durch den Verfügungsfonds des Sozialraums Humboldt/Gremberg und Kalk, sowie durch Agora Köln e.V. als Teil des Projektes „Das Gute Leben in den Veedeln“ und durch das In-Haus @inhaus_ev.

Selber aktiv werden – aber wie?
Nachbarschaftlicher Einsatz lohnt sich. Damit dieser noch einfacher wird, haben wir für euch Anleitungen gesammelt – im „Das gute Leben in den Veedeln“-Werkzeugkoffer.
Ihr findet ihn online auf http://wiki.agorakoeln.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.