Das gute Leben in den Veedeln, Gutes Leben
Schreibe einen Kommentar

BarCamp #3: Sessions und Programm

Am Samstag, den 11.06.2022 ist es so weit: Das BarCamp #3 „Nachbarschaft macht Zukunft“ findet statt. Auch in diesem Jahr erwarten euch ein sehr diverses Programm mit vielen spannenden Sessions zu verschiedensten Themen rund um das gute Leben! Hier haben wir euch eine Übersicht über alle Sessions zusammengestellt, viel Spaß beim Stöbern! Um euch für das BarCamp anzumelden, klickt einfach HIER!

Sessionrunde 1 (11 Uhr)

Die Stadtführer*in

Feministische Kritik an Stadt & Raum
DIE STADTFÜHRER*IN entwickelt einen alternativen Stadtplan für Köln. In der Session untersuchen wir den Raum Stadt aus einer queerfeministischen Perspektive und ermutigen die Teilnehmer:innen, eigene Erfahrungen und Utopien zu materialisieren und zu kartografieren.

Radeln ohne Alter

Radeln ohne Alter – wie Senior*innen als Fahrgäste gewinnen?
Mit 25 Fahrrad-Rikschas können wir in nahezu allen Veedeln unsere kostenlosen Rikscha-Fahrten für Senior:innen bzw. mobilitätseingeschränkte Personen anbieten. Doch wie erreichen wir zuhause wohnende Senior:innen, um sie zu einem fröhlichen Rikscha-Ausflug in den Park, ans Rheinufer oder an geliebte Orte im Veedel zu bewegen?

Machbarschaft Petershof

Machbarschaft Petershof – Eine neues Quartiersprojekt in Müngersdorf
Wie wird aus einem Vierkanthof ein lebendiges Stadtquartier mit Soziokultur, Gewerbe, Wohnen und Kita? In dieser Session dreht sich alles um den Austausch zu den Themen Genossenschaft, Stadtteilarbeit, Vielfalt, Zugangshürden und die Schaffung und Nutzung unkommerzieller Freiräume.

WeltFriedAkademie

Wer kennt in Köln die WeltFriedAkademie?
Die WeltFriedAkademie und ihre vier FriedOrte in Köln haben viel Potential, gerade im Jahr des Krieges 2022. Mittels einer Präsentation des Status Quo der WeltFriedAkademie erkunden wir die Möglichkeiten von kollektiver FriedStiftung und die UrSache des aktiven Desinteresses der Stadt an der FriedThematik.

Sessionrunde 2 (12 Uhr)

Wachsenring

Koordination und Beteiligung innerhalb einer fluiden ehrenamtlichen Gruppe
In dieser Session möchten wir Ideen und Impulse sammeln, wie sich nachbarschaftliche/ehrenamtliche Gemeinschaften/Kollektive/Initiativen intern und extern besser strukturieren können.

Köln spricht

Argumentieren für das gute Leben?
Spielerisch beschäftigten wir uns mit der Einrichtung von Veedelsblöcken in einem exemplarischen Viertel. Dabei nehmen wir die Perspektive von Fußgänger:innen und Fahrradfahrenden bzw. Autofahrenden ein und wollen so ihre Positionen formulieren, begründen und in eine argumentengeleitete Diskussion miteinander treten.

Allmendenetz

Lokal vernetzt: Ab ins Fediverse – Digitale Netzwerke, die uns allen gehören
Den Stadtteil, die Initiative oder den Verein digital vernetzt organisieren, unabhängig von Facebook, Instagram und co, kann das gehen? In dieser Session werden die Möglichkeiten von dezentralen Netzwerken anhand des Fediverse vorgestellt und demonstriert. Unter anderem werden die Apps Mastodon, Pixelfed, Peertube, Hubzilla und die Plattform https://allmendenetz.de/ vorgestellt.

VHS

Bildung für Nachhaltige Entwicklung – aber bitte inklusiv!
Nachhaltigkeit kein Thema, das alleine dem Bildungsbürgertum überlassen werden sollte, es sollte alle Menschen erreichen, alle sollten davon profitieren und mitmachen können, unabhängig von Bildung, Herkunft, Religion, Einkommen oder körperlichen Einschränkungen. Beim BarCamp stellen wir Euch das Projekt „Bildung für Nachhaltige Entwicklung in städtischen und ländlichen Sozialräumen“ vor und diskutieren, wie wir unser Anliegen überall in den Veedeln Kölns voran bringen könnten. Vielleicht ergeben sich sogar spannende neue Kooperationen mit Euren Initiativen in den verschiedenen Veedeln Kölns? 

Sessionrunde 3 (14 Uhr)

LebeVeedel

Vom Clouth zum LebeVeedel – im Planspiel einen Stadtteil neu erfinden
Wie soll der öffentliche Raum im Nippeser Clouth Quartier neu gestaltet werden und welche Schritte wurden bereits unternommen – am Beispiel des LebeVeedels. In dieser Session entwickeln wir weitere Realisationsideen, diskutieren sie und schaffen neue Impulse für das LebeVeedel in Nippes – und in anderen Teilen Kölns.

Solaroffensive Köln

Balkonkraftwerke für DEINE Energiewende
Du hast einen Balkon oder eine Terrasse? Dann kannst du dort eigenen Solarstrom gewinnen und aktiver Teil der Energiewende werden. Wie das funktioniert und was man beachten muss, möchten wir Dir heute zeigen.

Zukunftsrat

Losdemokratie für Köln
Einfach Menschen auslosen für eine Bürger:innenbeteiligung, kann das gutgehen? Unsere Initiative meint: Unbedingt! In unserer Session möchten wir die Idee hinter den sogenannten „Bürgerräten“ in Eckpunkten darstellen, um anschließend mit den Teilnehmer:innen Publikumsfragen zu dieser Methode zu diskutieren.

Poller Ideentausch

Open Source Nachbarschaft durch den Ideentausch
De­zen­t­ra­li­tät und Kleinteiligkeit sind nicht die Schlüssel für die harmonische Nachbarschaft der Zukunft, sondern die einzige logische Folge. Ein Blick von der These über das Konzept hin zur  erfolgreichen Umsetzung in vielen kleinen dezentralen Erfolge.

Agora Köln

Engagiert, aber wie? Der Agora-Werkzeugkoffer
Mit dem Werkzeugkoffer aus dem Projekt „Das Gute Leben in den Veedeln“ geben wir praxisnah Inspiration und Anleitungen für nachbarschaftlich-nachhaltige Aktionen in Köln. Vom „Kaffee vor der Tür“ bis hin zum großen Superblock-Projekt gibt es Tipps und Tricks. Beim BarCamp stellen wir das Wiki sowie das Handbuch vor und geben euch Feedback & Tipps für euer Engagement.

>> Hier findet ihr noch einmal alle Infos zum Ablauf und zur Anmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.