Autor: AK Bewegung

Werkstudent/in Veedelsarbeit Sülz-Klettenberg gesucht!

Zur Unterstützung der Agora Köln Veedelskoordinatorin Sülz-Klettenberg suchen wir eine/n Werkstudent/in im Zeitraum 1.1.2021 bis zum 30.6.2021. Bewerbungen bitte bis 15.12.2020 an Gabi Linde suelz@agorakoeln.de schicken.  Du studierst im Bereich Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Urbanistik, Umweltbildung oder ähnliches und möchtest deine Kenntnisse in Nachbarschafts- und Netzwerkarbeit ausbauen? Du interessierst dich für nachbarschaftliche Beteiligungsformate und politische […]

Tägchen für ein l(i)ebenswertes Deutz 2019

Wir, einige Deutzerinnen, die sich aus dem informellen Deutzer Netzwerk „Deutz-Dialog“ kennen, teils auch aus der Zusammenarbeit im Organisationsteam für den „Tag des Guten Lebens“ 2017 in Deutz, wünschten uns die Wiederholung eines solchen Tages. Wir waren uns schnell einig, dass es machbar sei, da einige von uns über die Organisationserfahrungen verfügten, die sie bei […]

Bürgerwerkstatt: Die Stadt Selber-Machen @ CityLeaks.

3. September 2017, 11:00-16:00 Uhr CityLeaks Festival-Location, Ebertplatz Mit Guerilla-Aktionen die Stadt verändern? Einfach!Auch längerfristig die Dinge verändern? Etwas schwieriger. Wie, lernt ihr auf der Bürgerwerkstatt am 3. September 2017 – in der CityLeaks Festival Location auf dem Ebertplatz. Mit in Kölns urbaner Vielfalt, zwischen Eigelstein und Agnesviertel. Wer die Stadt verändern will, muss sich […]

Buen Vivir – Ein Abend des guten Lebens im Forum Volkshochschule

Konzert und Lesung mit Grupo Sal und Alberto Acosta Der Ökonom und ehemalige Energieminister Ecuadors Alberto Acosta hat sich zum Ziel gesetzt, das Buen vivir Konzept publik zu machen und weltweit für eine Veränderung des Lebensstils einzutreten. Als Präsident der verfassungsgebenden Versammlung war er maßgeblich daran beteiligt, dass die Grundsätze des „Buen Vivir“ als Staatsziel […]

Essbare Stadt & Ebertplatz? Bericht vom Netzwerktreffen

Nach intensiven Diskussionen stand es fest: Das Themenfeld rund um „Essbare Stadt / Urbanes Grün“ hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Netzwerktreffen der Agora überzeugt und soll das nächste Schwerpunkt-Thema der Agora, nach Mobilität, werden. Zudem wollen wir den Ebertplatz als Location für einen neuen Tag des guten Lebens in 2018 erkunden. Hier ein Bericht […]