Deutz, Gutes Leben, Klima, Mobilität
Schreibe einen Kommentar

AGORA auf dem NRW-Tag in Köln am 22. & 23. August 2020

+++Update+++ Aktuell (Stand: 30.03.2020) planen wir weiterhin am diesjährigen NRW-Tag am 22. und 23. August 2020 in Köln teilzunehmen.
Wir als AGORA Köln können Teile des Rheinparks und autofreie Gebiete in Deutz nutzen, um sie mit Themen zur Nachhaltigkeit zu bespielen – und darin haben wir Erfahrung.

Autofreie Gebiete in Deutz und Teile des Rheinparks nutzen

Mit unseren Veranstaltungen im öffentlichen Raum wie dem „Tag des guten Lebens” oder dem Projekt „Mut zur Lücke” machen wir immer wieder darauf aufmerksam, wie wichtig und schön autofreie Gebiete innerhalb einer Großstadt wie Köln sein können.

Beim NRW-Tag wollen wir euer Engagement für eine nachhaltige Stadtentwicklung sichtbar machen. Wie kann eine zukunftsfähige Stadt aussehen? Mehr Platz für Menschen, Gemeinschaft und alternative … Mobilität? Stadtentwicklung? Lebensweisen?

Mitmachen beim NRW-Tag

Wir suchen noch engagierte Mitmacher*innen, die ihre Aktionen und Inhalte beim NRW-Tag einbringen. Macht mit und beteiligt euch am NRW-Tag mit eurer Aktion – sie sollte in eines dieser Themenfelder passen:

  • Umwelt, Klima, Energie & Zero Waste (im Rheinpark)
  • Urbanes Gärtnern und Essbare Stadt (im autofreien Gebiet in Deutz)
  • Stadtentwicklung, Mobilität und öffentlicher Raum (im autofreien Gebiet in Deutz)

Kostenlose Teilnahme und Bereitstellung von Infrastruktur

Die benötigte Freifläche sowie die Infrastruktur (z. B. Tische, Zelte, Stellwände etc.) stellt die Stadt sozialen Einrichtungen und ehrenamtlichen Vereinen und Initiativen kostenlos zur Verfügung.

So geht’s: Anmelde-Formular ausfüllen

Meldet eure Organisation über unser Online-Formular an. Danach kontaktieren wir euch, um Details zu genauem Standort, Aufbauzeiten, Rahmenbedingungen zu klären. Im April/Mai habt ihr darüber hinaus die Möglichkeit an Workshops und Netzwerktreffen teilzunehmen. Hier könnt ihr die Akteure kennenlernen, euch austauschen und eure Aktion planen.

Weitere Infos in der Online-Broschüre

Weitere Informationen findet ihr hier zusammengefasst im PDF.

Noch Fragen? Wir beraten euch gern!

Bei Fragen könnt ihr euch gern Mail oder Telefon an Lisa Kutsch wenden:
E-Mail: lisa.kutsch@agorakoeln.de
Telefonnummer: 01511.8949813

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.