Bürgerwerkstatt #5: Das gute Leben in den Veedeln

Wie stellt Ihr Euch das gute Leben im Veedel vor?
 
Unser Fokus für die nächste Agora Köln Bürgerwerkstatt liegt diesmal auf den Vierteln „Eigelstein“ und „Agnesviertel“ – und unsere ganz besondere Einladung geht an die Anwohnerinnen und Anwohner vor Ort:
 
Was schätzt Ihr an Eurem Veedel, was stört Euch, was wollt Ihr ändern, was habt Ihr vielleicht schon verändert? Darüber möchten wir mit Euch diskutieren. Wir freuen uns aber natürlich auch über Gäste von außerhalb.
 
 Mit Guerilla-Aktionen die Stadt verändern? Einfach!
 
Auch längerfristig die Dinge verändern? Etwas schwieriger.
 
 …aber nicht unmöglich!
 
Wo und wie die beiden Veedel bereits aktiv gestaltet und verändert werden, davon berichten uns Akteure aus dem Eigelstein und dem Agnesviertel. Danach geht es für eine Bestandsaufnahme raus auf die Straße! Welche Veränderungen lassen sich beobachten? Und welche würdet Ihr Euch für die Zukunft wünschen?
 
Im abschließenden Workshop zeigen wir verschiedene Methoden und Interventionen, mit denen Ihr Euer Veedel selbst gestalten könnt.
 

Die Fakten auf einen Blick:

Workshopleitung: Gabi Linde (Agora Köln / HiddenCampus)
& Martin Herrndorf Agora Köln / Colabor | Raum für Nachhaltigkeit).
Datum: Sonntag, 26. November 2017, 15:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Alte Feuerwache, Köln // Großes Forum

 Anmeldung

 

Ja, ich möchte mich für die Bürgerwerkstatt Eigelstein- und Agnesviertel am 26. November 2017 anmelden!

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer?

Postleitzahl?

Stadt?

Telefon (wenn Du magst)?

Wo wohnst Du?

Ich möchte

Hast Du weitere Kommentare?

* Wenn du weiter informiert werden möchtest, nehmen wir dich automatisch in den Newsletter auf. Der Newsletter kommt ca. einmal im Monat. Du kannst Dich jederzeit abmelden

Bürgerwerkstatt: Die Stadt Selber-Machen @ CityLeaks.

3. September 2017, 11:00-16:00 Uhr
Mit Guerilla-Aktionen die Stadt verändern? Einfach!
Auch längerfristig die Dinge verändern? Etwas schwieriger.

Wie, lernt ihr auf der Bürgerwerkstatt am 3. September 2017 – in der CityLeaks Festival Location auf dem Ebertplatz. Mit in Kölns urbaner Vielfalt, zwischen Eigelstein und Agnesviertel.


Wer die Stadt verändern will, muss sich irgendwann mit Politik und Verwaltung auseinandersetzen. Wie fallen Entscheidungen in unserer Stadt? Wie sind die Rollen verteilt? Welche Gremien gibt es und welche Abläufe? Und wie kann ich als Bürger, einzeln oder in der Gruppe, ganz konkret Einfluss nehmen?

Beim „Die Stadt Selber-Machen“ werden die Teilnehmer*innen Instrumente der Bürgerbeteiligung kennenlernen – von der Bürgereingabe bis zum Leitlinienprozess der Stadt, und gemeinsam die Gegend erkunden, um Ansätze für Veränderung kennenzulernen und eine Kampagne / politische Intervention als „Prototyp“ erproben.

Bitte um Anmeldung über Eventbrite.

Workshopleitung: Gabi Linde (Agora Köln / HiddenCampus) & Martin Herrndorf (Agora Köln / Colabor Raum für Nachhaltigkeit).
Datum: Samstag, 13. Juni 2017, 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort: CityLeaks Festival-Location, Ebertplatz

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und der Bürgerstiftung Köln.

Weiterlesen

Agora Köln – Bürgerwerkstatt: Urban Games Cologne

Die erste Agora Köln Bürgerwerkstatt am 26.11.2016 brachte die knapp 40 Teilnehmenden spielerisch im Kontext der Urbanität zusammen. Dabei wurde zum einen Basiswissen zu „Urban Game Design“ vermittelt. Vor allem aber entwickelten die Teilnehmer ersten Spielideen anhand von Kreativtechniken, erkundeten die Umgebung  und eigneten sich den öffentliche Raum an, um dort gemeinsam Spiel-Prototypen auszuprobieren.

Weiterlesen