Alle Artikel in: Unsere Themen

Stellungnahme zum Deutschen Nachbarschaftspreis 2018

Wir, die Agora Köln, haben als Initiative von und für Kölner Bürger mit dem Projekt Tag des guten Lebens im Jahr 2017 den ersten Deutschen Nachbarschaftspreis gewonnen. In diesem Jahr war, statt Thomas de Maiziere, Horst Seehofer als Innenminister der Bundesrepublik Deutschland Schirmherr der Preises. Die Agora Köln steht für ein weltoffenes Köln, ein gutes Miteinander und einen […]

Titelfolie des Vortrags "Geht doch!" auf der Radkomm 4

Radkomm #4

Die Radkomm – Kölner Forum Radverkehr, stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der „Volksinitiative Aufbruch Fahrrad“, die über einen Radentscheid in NRW die Mobilitätswende einleiten soll. Bevor aber auf der Radkomm der Start des Radentscheides offiziell eingeläutet wurde gab es noch die üblichen Eröffnungsansprachen, das Grußwort der Oberbürgermeisterin und der Start von „Stadtradeln Köln“…

Blick über den Neumarkt aus der Schildergasse - Erweiterung des Platzes Richtung Norden

Neugestaltung Ost-West-Achse

Hier weitere aktuelle Informationen und Links zur Ost-West-Achse Stellungnahme der AGORA KÖLN Kurzfassung Die Agora Köln unterstützt grundsätzlich den Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Bereits in unserem nachhaltigen Mobilitätskonzept “Verkehr des guten Lebens” schlagen wir zahlreiche Maßnahmen zur Stärkung des ÖPNV vor. In Bezug auf die Neugestaltung des Verkehrs auf der Ost-West-Achse kritisieren wir das […]

Bundesweite Falschparker-Aktionswochen vom 28. Mai bis 3. Juni 2018

In Köln unterstützen verschiedene Organisationen und Initiativen – darunter auch die Agora Köln – mit phantasievollen Aktionen die Woche gegen das Falschparken. Wir gestalten den Straßenraum um auf die Problematik der Falschparker aufmerksam zu machen, Wir verschönern Fahrzeuge oder parken sie um, wenn diese andere behindern oder gefährden, Wir erzeugen Bilder durch Aktionen und Infomaterial, […]

Was halten wir eigentlich von “Bunt im Block”?

Dieses Jahr soll es in der Südstadt ein neues Nachbarschaftsfest geben – mit autofreien Straßen, bunten Aktionen, Treffen im Vorfeld. In manchen Aspekten ist es ähnlich wie der Tag des guten Lebens, in anderen unterschiedlich, einer der Initiatoren war lange Jahre bei uns aktiv. Bunt im Block hat im Vorfeld für ordentlich Diskussionen gesorgt und […]