Einladungen, Mobilität
Schreibe einen Kommentar

So war der Erste Kölner Mobiliätsgipfel …

20140129_ErsterMobilitaetsgipfel_05

Wie bekommen wir eine alternative Mobiltät – für eine menschen- und nicht autogerechte Stadt? Auf dem Ersten Kölner Mobilitätsgipfel haben über 50 interessierte Bürger einen Grundstein gelegt.

Der Tag des guten Lebens am 15. September 2013 hatte den Themenschwerpunkt Mobilität, wofür wir von der Agora Köln ein Leitbild entwickelt haben. Dem Leitbild soll nun ein Mobiilitätskonzept mit einem konkreten Maßnahmenkatalog folgen.

20140129_ErsterMobilitaetsgipfel_01

Die Themengruppe Mobilität der Agora Köln hat am 29. Januar 2014 in der Alten Feuerwache den Ersten Kölner Mobilitätsgipfel ausgerichtet. Über 50 Mobilitätsakteure und interessierte Bürger waren zum ersten Gipfel in das ‘Große Forum’ gekommen. Von Cambio Carsharing und der KVB bis hin zu Studenten und Rad-Enthusiasten war ein breites Spektrum vertreten. Viele haben sich das erste Mal kennengelernt und ausgetauscht.

Ziel der Veranstaltung war es aber auch, die ersten Schritte hin zu einem gemeinsamen und von allen geteilten Mobilitätskonzept zu gehen. Für die erste Ideensammlung wurden acht Handlungsfelder identifiziert. Darunter waren Fuß- und Radverkehr, die Gestaltung des öffentlichen Raumes, das Mobilitätsmanagement bei Stadt und Unternehmen u.a.

Als Start haben die Teilnehmer erste Ideen zu einem ‘Idealbild’ im jeweiligen Handlungsfeld und zu konkreten Maßnahmen für die nächsten Jahre an World Café-Tischen gesammelt. Zum Beispiel möchten wir, dass Köln ein Konzept für Fußgänger entwickelt oder dass vermehrt Lastenräder zum Transport von Waren eingesetzt werden. Das Carsharing sollte stärker unterstützt und der Wechsel von Verkehrsmitteln sollte deutlich vereinfacht werden. Am Ende wurden Teams gebildet, die für das jeweilige Handlungskonzept jeweils zwei bis vier Seiten verfassen sollen.

20140129_ErsterMobilitaetsgipfel_02

Der Gipfel war ein erster Erfolg, auf einem langen Weg. Er hat Menschen zusammen geführt, die sich für eine alternative Mobilität einsetzen, eine Mobilität in der die Nahmobilität und die “sanften”, klimafreundlichen Verkehrsmittel den Ton angeben.

Der zweite Mobilitätsgipfel soll am 03. April 2014 stattfinden. Dabei soll es vor allem um das Verfassen unseres Mobilitätskonzepts, Ideen für innovative Aktionen und das Umsetzen unserer gesammelten Maßnahmen gehen. Wer dabei mitarbeiten und einen Beitrag leiste möchte, kann uns gerne kontaktieren (mobilitaet@agorakoeln.de).

20140129_ErsterMobilitaetsgipfel_03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.